Cuba Libre


Mehr als nur ein Longdrink

Cuba LibreCuba Libre – Nach 88 langen Jahren hat ein US-Präsident wieder Cuba besucht. Das ist doch ein Grund zum feiern und wir feiern mit, und zwar mit der Geschichte über den Ursprung des Longdrinks und seiner Zubereitung.

Geschichte

Cuba

Laut einer Erzählung ist der Longdrink zum Ende des kubanischen Unabhängigkeitskrieges entstanden. Aus diesem Anlass gab es Grund zu feiern. Daraufhin soll ein US-Soldat kubanischen Rum mit Coca Cola und Limetten bestellt haben. Zum Anstoßen prostete man mit dem Spuch „Cuba Libre“. So einfach kann die Entstehungsgeschichte des weltweit beliebten Longdrinks sein.

Cuba Libre – die Zubereitung

Folgende Zutaten werden für den Longdrink benötigt:

  • Rum (wir verwenden den Havana Club Anejo 3 Anos Rum)
  • Coca Cola
  • Limetten
  • Eiswürfwel

Zunächst füllt man ein Glas mit Eiswürfeln. Als nächstes verwendet man ca. 4-6 cl Rum. Nun füllt man das Glas mit Coca Cola auf. Jetzt wird die Limette in Achteln geschnitten und je nach belieben 2-4 Achteln über dem Glas zerqetschen und dann in das Glas gegeben.

Der „Cuba Libre“ ist jetzt fertig.

Viel Spaß beim ausprobieren.

 

Reservierung

Sie wollen einen Platz reservieren, dann können Sie das telefonisch unter folgender Telefonnummer (+49) 0251 – 42151 oder über unsere Online-Reservierung. Bitte beachten Sie, dass die Online-Reservierung erst mit unserer Bestätigung verbindlich ist. Zur Online-Reservierung!