Theater Freuynde + Gaesdte

Das Blaue Haus Münster


FREUYNDE + GAESDTE

Theater an ungewöhnlichen Orten – Das „Blaue Haus Münster“ öffnet wieder die Bühne für die Theatervorstellungen der „FREUYNDE+GAESDTE“. Seit über elf Jahren hat das Theaterensemble insgesamt über zwanzigtausend Besucher in den oberen Saal des „Blauen Hauses“ gelockt. Die überzeugende Darstellung und das Ambiente des „Blauen Hauses“ machen aus dieser Vorstellung einen unvergesslichen Abend. Nach dem Motto „Theater an ungewöhnlichen Orten“. Wenn Sie noch keine Vorstellung gesehen haben, dann sollten Sie es nicht verpassen. Also rechtzeitig reservieren, wir können es nur empfehlen.

Theater im Blauen Haus Münster

Theater im Blauen Haus Münster

Das „Blaue Haus Münster“ öffnet wieder die Bühne für die Theatervorstellungen der „FREUYNDE+GAESDTE“. Seit über zwölf Jahren hat das Theaterensemble insgesamt über zwanzigtausend Besucher in den oberen Saal des „Blauen Hauses“ gelockt. Die überzeugende Darstellung und das Ambiente des „Blauen Hauses“ machen aus dieser Vorstellung einen unvergesslichen Abend. Nach dem Motto „Theater an ungewöhnlichen Orten“. Wenn Sie noch keine Vorstellung gesehen haben, dann sollten Sie es nicht verpassen. Also rechtzeitig reservieren, wir können es nur empfehlen.

Rabenhut

Der elfte Kneipenklassiker im Blauen Haus, mit allem, was dazugehört: Herzschmerz und Abenteuer, Kampf und Klamauk, A-capella-Songs und stuntreife Akrobatik. Und mit einem Protagonisten, der seinesgleichen sucht. Schließlich haben wir den englischen Nationalhelden Robin Hood gekidnapped – und in die Heimat zurückgeholt. Denn, was die wenigsten wissen: Der tollkühne Kämpfer für das Gute war ein gebürtiger Münsterländer! Er war – einer von uns!

Wie, Sie glauben uns nicht? Dabei ist es die reine Wahrheit! Wir schwören es beim Rocksaum von Edelfräulein Annemarie! Beim rechten Haken von Klein-Ludger, dem Stärksten der Starken! Bei der Tonsur von Bruder Tönne! Und wer uns jetzt immer noch nicht glaubt? Pah! Der soll uns doch anzeigen – beim Sheriff von Nott’ln!

Der turbulente Mix aus westfälischem Starrsinn und englischer Noblesse hat zu einem nie dagewesenen Run geführt. Drei Dutzend Aufführungen waren im Handumdrehen ausverkauft, die Gästelisten fünf Monate im Voraus gefüllt. Wir arbeiten an Nachschub und empfehlen bis dahin die gelegentliche Jagd auf Rückläufer im F+G-Shop (Bereich „Kasse“, siehe oben) – und eine Spur Geduld!

mehr Information…

Text: Zeha Schröder – Regie und Darstellung: Zeha Schröder, Johan Schüling und Anke Winterhoff – Ort: Blaues Haus (Kreuzstr. 16, Münster) – Dauer: ca. 100 Minuten – Uraufführung: 18.01.2018

Die Karten können Sie direkt über Sie Seite der „Freuynde+Gaesdte“  reservieren.

zu den Tickets…
18./20./22. April:
Rabenhut, der Rächer der Enterbten!
Beginn: Mi+Fr 19:30 / So 18:00
Ort: Blaues Haus, Kreuzstr. 16, MS
VVK: AUSVERKAUFT!
46 Jahre Blaue Haus Newsletter

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an! Verpassen Sie keine Veranstaltungen, Neuigkeiten und viele weitere Aktionen. Wir halten Sie immer auf den aktuellsten Stand.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten in wenigen Minuten eine Bestätigungsmail.